“Kräfte lassen sich nicht mitteilen, sondern nur wecken.”
(L. Buchner)

Bioresonanztherapie nach Schmidt:

Diese Methode kommt aus der Quanten-und Biophysik und stellt eine angenehme Behandlung fast aller chronischen Beschwerden da, bei der die tatsächlichen aber oft versteckten Ursachen einer Erkrankung herausgefunden und therapiert werden.

Jede Körperzelle, aber auch Viren, Bakterien, Pilze und Pollen strahlen ihre eigene Energie ab und haben somit ihre eigene Wellenlänge, was man als Frequenzmuster bezeichnet. Sind in unseren Zellen die erforderlichen Eigenfrequenzen nicht vorhanden, kann es zu einer Erkrankung kommen. In meiner Praxis arbeite ich, als einzigste im Saarland, mit dem Rayocomp der Fa. Rayonex , welcher in der Lage ist unseren Zellen die fehlenden Informationen, damit sie „arbeiten“ können, zu zuführen.

Da unser Körper oft auch eine Sondermülldeponie ist und belastende Stoffe, die unsere Ausscheidungsorgane  wie Lunge, Leber, Niere, überstrapazieren, ist es uns möglich diese Substanzen zu ermitteln und ganz nebenwirkungsfrei und schmerzlos auszuleiten, also zu ENT-giften.

Anwendungsgebiete:

• Leistungsschwäche, chron. Müdigkeit, Burn-out
• Allergien, Hauterkrankungen
• Candida-albicans-Behandlungen
• Bakterielle und viruelle Erkrankungen, wie z.B. Herpes, Pfeiffer`sches Drüsenfieber,
• Borreliose, ect...
• Psychische Beschwerden
• Rheumatische Erkrankungen, Fibromyalgie